Über mich

Marc Robert
Erfahrungen & Bewertungen zu robert-photography

ICH LIEBE WAS ICH TUE

Fotografieren hat mir eigentlich schon immer Spass gemacht. Nur war mir bis dahin nie bewusst, wie man mit seinen Bildern arbeiten kann, wenn die Kameraeinstellung nicht auf „Automatic“ eingestellt war.

So habe ich mir durch diverse Kurse mein Wissen angeeignet und bin immer wieder daran, auch Neues und Unbekanntes zu erarbeiten.

Als leidenschaftlicher Helikopterpilot hatte ich von Anfang an immer ein Flair für das gewisse Detail, da beim Tieffliegen im Gelände die zahlreichen Hindernisse nicht immer gleich ersichtlich sind . Die Liebe zur Fotografie trage ich eigentlich schon sehr lange in mir, außer dass ich diese Leidenschaft nie richtig wecken und ausleben konnte.

Jedes neue Foto welches folgte, stellte eine neue Herausforderung dar, welche ich so gerne jedes Mal wieder annehme, weil es einfach sehr viel Spass macht.

Many happy clicks
Marc Robert

Fotografieren heißt den Atem anzuhalten, wenn sich im Augenblick der flüchtigen Wirkung all unsere Fähigkeiten vereinigen. Kopf, Auge und Herz müssen dabei auf einer Linie gebracht werden. Fotografieren, das ist eine Art zu schreien, nicht aber, seine Orginalität unter Beweis zu stellen. Es ist eine Art zu leben.

Henri Cartier-Bresson (1908-2004).